California Dreaming

USA!

USA! - Musste etwas bearbeitet werden

Heute vor einem Jahr ging es in die USA – nach Kalifornien! Die zwei Wochen mit dem Schüleraustausch waren die besten zwei Wochen meines Lebens – oder sollte ich sagen: meines Lebens bisher? 😉

Jedenfalls kann ich wirklich nur jedem danken, der diese zwei Wochen zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht hat!

Das amerikanische Lebensgefühl ist einfach ein ganz anderes und einfach so ganz einfach geil! Ich kann es wirklich kaum erwarten wieder dorthin zu fahren!

Und was natürlich an den USA und vor allem an Kalifornien so unglaublich gut ist: DAS WETTER! Naja gut heute ist das Wetter aber auch schon fast so geil wie vor einem Jahr ^^ Und lustiger Weise ist es grade [also als der Artikel veröffentlicht wird 😀 ] genau so spät, wie die (Orts-)Zeit zu der wir in L.A. angekommen sind ^^

Naja ich werde mich dann auch mal endlich aus meiner Bude raus bewegen und mich mit dem Kektus von daftkiwi.wordpress.com treffen und etwas unsere hässliche Kleinstadt unsicher machen xD

Also Leute, wo auch immer ihr seid, genießt den Tag und genießt das geile Wetter, bis morgen 😉

Geiles Wetter wie in Kalifornien ;)

Geiles Wetter wie in Kalifornien 😉

PS: Anbei noch ein Foto wie geil das Wetter heute ist – wenn ihr mehr USA-Bilder wollt, geht mal auf mein Facebook-Profil 😉

Die verarschen mich doch -.-‚

Kennt ihr diese Momente wo einfach alles und jeder einen verarschen will? Beziehungsweise man das Gefühl hat, dass es so ist? Menschen, Tiere, Pflanzen, ja sogar Vokabeln haben es gegen einen abgesehn und man will einfach nur RAUS! Aber irgendwie muss man den Tag ja bewältigen oder?

Naja gestern ging es mir genau so! Es fing ja eigentlich schon in der ersten Stunde an als wir einen Test in Griechisch über die Vokabeln der ersten drei Lektionen geschrieben haben [wohl gemerkt: wir sind in lektion 18 (oder 17 da waren sich die Lehrer nicht ganz sicher xD)] – der Lehrer aber den Test gar nicht kopiert hatte 😮 Naja schnell noch kopiert während wir den Homo Mensura Satz übersetzen durften [„Der Mensch ist das Maß aller Dinge, der seienden, wie sie sind, den nicht seienden, wie sie nicht sind“ – ÜBERSETZ DEN MAL AUF EIN ORDENTLICHES DEUTSCH >.< ] ähm… ja gut Test selber war einfach 😀

Continue Reading >>

Neues Logo!

Entwurf des neuen Logos

Entwurf des neuen Logos

So Leute, es war mir doch echt mal ein Bedürfnis ein ordentliches Logo für das ganze hier zu machen und habe deshalb einige Leute angesprochen ob die denn nicht mal etwas malen könnten für mich und die Janine hat sich doch tatsächlich dazu bereiterklärt [Für ne Tüte Chips, Gummibärchen und ne Massage 😉 ] mir etwas zu machen – seid mal gespannt 😉

Schönen Welt-Kaffee-Tag

Moin moin ^^

Der Cappuccino neben dem Laptop

Auf dem Laptop steht übringens "Emma Stone *___*"

Heute ist Welt-Kaffee-Tag und grade so etwas kann ich mir doch nicht entgehen lassen und habe gleeeich beschlossen einen Blogeintrag darüber zu verfassen! Naja ich muss zugeben – eigentlich bin ich nicht so der Kaffee-Trinker – zu mindest noch nicht 😀 Stattdessen bevorzuge ich Cappuccino – also die Weichei-Version des Kaffee 😀 Aber hey, das was den Kaffee ausmacht – also das Koffein ist auch enthalten und deshalb wird das schon in Ordnung gehn!

Nun ja ich werde dann einmal so tun als würde ich iwas sinnvolles machen – auf Leute warten und meinen Cappuccino in meinem Sessel trinken – also alles wie immer 😉

Ein paar Gedanken…

Ja ich hatte mal wieder beschlossen etwas zu bloggen – hatte ich ja schon länger vor aber irgendwie fehlte Zeit und Lust beziehungsweise Zeit war auf einmal da aber die Lust sofort verflogen… Ja das Leben bietet einem doch so das eine oder andere über das man sich gerne aufregen würde, wenn man könnte… Am liebsten würde man hin und wieder einfach mal seine Meinung laut in den Raum schreien zu so einigen Leuten oder Sachen… Leider hat mich das über diesen Blog schon eine [rückblickend geseh’n doch wundervolle] Freundschaft gekostet und irgendwie ist mir das dann doch wichtiger…

Naja aber trotzdem ist doch einiges extrem blöd im Moment. Am blödesten ist doch eigentlich diese Unklarheit… Doch wenn es klar wäre, wäre ich mit dem zufrieden, was ich dort finde? Bin ich nicht lieber da wo ich noch auf das eine oder andere hoffen kann, oder wo ich noch keine Entscheidung fällen muss? Manchmal ist vielleicht  das Wage Ungewisse besser, als auf einem Punkt zu sein und sich doch irgendwie den anderen zu wünschen…

Doch auf der anderen Seite: Funktionieren wir Menschen nicht grade durch unsere Neugierde? Wollen wir nicht immer diese Grauzone – dieses Unbekannte erforschen? Auf Gedeih und Verderben? Und wie wäre das Leben denn ohne diese Grauzonen? Wenn alles klar und offensichtlich wäre? Oder wenn alles still und geheim wäre – aber so, dass wir nicht wissen, dass es da etwas zu erforschen gibt? Auch wenn diese Welt frustrierend ist – es ist doch die beste die funktionieren kann…

About me

So – heute mal keine Geschichten aus meiner Schule – dafür geb ich euch die Möglichkeit mich etwas näher kennen zu lernen! Auf dem Blog von Wüv habe ich den „Questionaire“ entdeckt und habe das gleeeich mal zu unserer About-Seite hinzugefügt! Also geht entweder über den groooßen About Knopf dorthin oder direkt hier!

Eine ganz normale Chemie-Stunde oder Die Schule stinkt!

Vorweg: Ja, ich finds auch befremdlich, dass ich irgendwie jeden Tag was poste aber egal 😀

So die schule stinkt! Ja, keiner weiß warum, keiner weiß wonach – Aber es stinkt! Und das überall! Überall außer in den Chemieräumen 😀 Und dort fand – mal wieder – eine der geilsten Unterrichtsstunden überhaupt statt!

Ja, so ist dass nunmal wenn man bei diesem Lehrer hat 😀 Und ich darf sagen, dass im Grunde jede Stunde so oder in etwa so abläuft 😀

Nun ja: Das eigentliche Thema war „Die Bestimmung des pH-Wertes starker und schwacher Säuren und Basen“… Klingt erstmal… Spannend… Doch nicht wenn man bei diiiiesem Lehrer Chemie hat!!!

Im Grunde genommen geredet haben wir – jeweils auf anregen von Konni [Sie ist nich Schülerin des Kurses aber saß heute einfach mal bei uns] – übner ganz andere Sachen!

Ein Katzenbild um den Katzencontent zu untermalen ;)

Ein Katzenbild um den Katzencontent zu untermalen 😉

Thema 1 war, ob Katzen Kupfer für Gold halten. Die Hinleitung zu diesem Thema ist auch genial: Starke Säuren sind neben der Salz- und der Schwefelsäure zum Beispiel die Salpetersäure mit der unter anderem Gold von andern Stoffen unterschieden werden kann (also Silber 😀 ). So kann man zum Beispiel erkennen ob es sich bei einem Nugget um Gold oder „Katzengold“ handelt. Doch, was ist Katzengold? Ein Vorschlag: Kupfer! Heißt ja vielleicht deswegen Katzengold, weil Katzen Kupfer irrtümlicher Weise für Gold halten. Leider gab es nur keinem im Kurs der  mit Katzen reden kann um zu fragen, ob diese Annahme denn stimmt, außer: Konni! Nur leider hat sie noch keine gefragt, wenn ich nährer Infos habt seid ihr die ersten, die sie bekommen 😉

Joa danach ging es auch gleich schon um die Frage „Wie bestimme ich die Konzentration einer starken Säure?“ Danach (nach bestem Wissen und Gewissen) (k)ein Zitat des Lehrers

Ja aber wenn Katzen jetzt die Konzentration nehmen denken die sich ‚Pff, was brauch ich ne Titration, ich steck einfach ein pH-Meter rein‘ und schwupp-di-wupp haben die die Konzentration und merken dann: ‚oh, ich bin doch ne Katze, warum mach ich das überhaupt??‘

Continue Reading >>

Ein ganz normaler Montag

So Leute ich habs euch versprochen also hier ist es nun zum ersten Mal: unwichtiges Geschreibe aus meinem Leben 😀 Heuteeee: Die Schule 😀 Es ist Montag und seit letztem Mittwoch muss ich da auch wieder hin. Joajoa NRW, Gymnasium, Stufe 12, so ist das Leben…

Es fing ja eigentlich ganz nett an… Stunde 1, Physik LK, einer von meinen 4 Kooperationskursen (also die Kurse die ich als 12er mit den 11ern zusammen hab [ftwdn: Durch die Umstellung von G9 zu G8 in NRW ist 12/11 grade ein Doppeljahrgang.])… Naja gut, Schwinungen mit GeoGebra aalles in Ordnung, nur die jacke am physikraum vergessen… Was solls bin ich dieses Jahr eh fast jeden Tag 😀

Stunde 2/3, ja das wars dann ne >.< Doppelstunde Englisch, eigentlich ganz entspannt mit coolem Lehrer in nem kleinen Kurs nur… Ja nur ne >.< Jetzt ist leider eine Lehrerin der 11er erkrankt und ihr Kurs (es gibt da nur einen in der 11) wird auf die beiden 12er Kurse aufgeteil – bedeutet für uns: 13 Leute dazu >.<  Naja iwie wird es wohl klappen das ganze…

Continue Reading >>

Nun also hier…

Nachdem nun also die Seite Matths.de (fast) aufgelöst wurde [Gründe dafür (noch) hier!], gehts nun hier mit dem gleichen trashigen Müll weiter 😀 Naja gut auf Matths.de gabs jetzt eher nichts aber ich verspreche hier wird es mehr geben! Und zwar habe ich außerdem beschlossen noch eine Menge aus meinem Privatleben hier unterzubringen also allgemein über alles mögliche was mir so in den Sinn kommt nicht nur zu twittern sondern auch hier zu posten! Also bleibt dran und aboniert uns doch gleich! Ihr könnt entweder den RSS-Feed dieser Seite direkt oder die Instant Feeds auf unserer Facebook– oder Twitter Seite abonieren! Das ist natürlich vollkommen kostenfrei und unverbindlich und ihr könnt es sofort wieder löschen wenn ihr wollt!

Continue Reading >>