Atheistenbibel!

Steintafel - By BabelStone (Own work) CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)

Steintafel - By BabelStone (Own work) CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)

Jajaja die Atheisten 😀 Am Anfang war nichts und das war auch da ohne einen Grund und dann ist das ganze explodiert und alles hat sich ganz ohne ersichtlichen Grund so angeordnet, dass wir nun drauf leben können 😮

Ich hab  mir einfach mal die Mühe gemacht und es analog zu dem berühmten Anfang des Johannes-Evangeliums [Ἐν ἀρχὴ ἦν ὁ λόγος καὶ ὁ λόγος ἤν πρὸς τὸν θεὸν. – Am Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott] den Anfang einer Atheistenbibel gedichtet:Ἐν ἀρχὴ ἦν οὔτι, ὄς ἐλύσατο. – Am Anfang war nichts, das explodierte 😀

PS: Nun ja gut, eigentlich heißt es nicht explodierte sondern löste sich auf aber hey, gibt es ein Wort für explodieren auf Alt-Griechisch? xD]

Comments (0)

  1. *Räusper*Strohmann!*Hust*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.